Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern Ost- deutscher FK FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der sieben deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Ostdeutscher Förderkreis
Suche

Neuer Name für fusionierten Förderkreis in den östlichen Bundesländern

Neuer Name für fusionierten Förderkreis in den östlichen Bundesländern

210424_160829_M_DSCF4796.jpg

Viel unsichtbare Team-Arbeit gehört zu einer Online-MV: Helena Funk, Förderkreis-Mitarbeiterin in Leipzig, behielt zum Beispiel die inhaltlichen Chat-Fragen im Blick.

27. April 2021

Mitglieder stimmen für Oikocredit Ostdeutscher Förderkreis e. V.

Im Herbst 2020 verschmolz der Oikocredit Förderkreis Mitteldeutschland e. V. auf den Oikocredit Förderkreis Nordost e. V. Auf seiner ersten gemeinsamen Mitgliederversammlung am 24. April 2021 hat sich der fusionierte Förderkreis nun einen neuen Namen gegeben: Oikocredit Ostdeutscher Förderkreis e. V.

Ebenso wie verschiedene weitere Satzungsänderungen, die beschlossen wurden, wird der neue Name erst in einigen Wochen mit der Eintragung im Vereinsregister wirksam (s. hier).

Über 80 Teilnehmende kamen, angesichts der Auflagen in der Covid-19-Pandemie, zur ersten Online-Mitgliederversammlung des Förderkreises zusammen. Die geografische Bandbreite der Teilnahmen und die technische Qualität der Veranstaltung waren ebenso ermutigend wie die intensiven Diskussionen und neu erprobten Möglichkeiten zur Interaktion im digitalen Format.

Neben der Abstimmung der gemeinsamen Satzung sowie dem Rückblick auf das Jahr 2020 im Förderkreis und bei Oikocredit International stand auch die Wahl eines neuen Gesamtvorstands im Mittelpunkt. Gewählt wurden durchgängig Mitglieder aus den vormaligen Vorständen der Förderkreise Nordost und Mitteldeutschland: Dr. Marcel Langner (Vorsitzender), Dr. Eva Gärtner (Stellv. Vorsitzende), Gesa Vögele (Schatzmeisterin), Dr. Matthias Gundermann, Christiane Jenner, Dieter Kerntopf, Konstantin Müller. Außerdem beschloss die Mitgliederversammlung, dass der Förderkreis-Vorstand künftig bis zu 9 Mitglieder (statt bisher bis zu 7) haben kann.

Für die Mitgliedsbeiträge wurde beschlossen, für 2021 die Regelungen beider vormaliger Förderkreise weiterlaufen zu lassen und ab 2022 die Beitragsordnung des vormaligen Förderkreis Nordost für alle anzuwenden (u. a. 16 Euro Regelbeitrag und beitragsfrei bis zum Ende des 25. Lebensjahres).

Mit neuem Namen, aktualisierter Satzung und neuem Gesamtvorstand wird nicht nur der zweieinhalbjährige Fusionprozess formal und erfolgreich zu Ende gebracht. Sondern der künftige "Oikocredit Ostdeutscher Förderkreis e. V." scheint gut gerüstet für seine weitere Arbeit in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Berlin, Thüringen, Sachsen und Brandenburg.

Vorstand Foto_MV2021_1a

Der neue Vorstand nach seiner Wahl auf der Online-MV am 24.04.2021.

« Zurück

Kontakt

Oikocredit Ostdeutscher Förderkreis e.V.
Kissingenstraße 33
D-13189 Berlin
workT: +49 30 680 57 150
faxF: +49 30 680 57 151

Bleiben Sie auf dem Laufenden