Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern Ost- deutscher FK FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der sieben deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Ostdeutscher Förderkreis
Suche

Nachhaltig Investieren - aber wie?!

Nachhaltig Investieren - aber wie?!

Was macht meine Bank eigentlich mit meinem Geld? Immer mehr Menschen stellen sich diese Frage und wollen Verantwortung für die Auswirkungen ihrer Geldanlage übernehmen. Der Markt für sozialverträgliche Geldanlagen wächst daher Jahr für Jahr – den Überblick über die Vielzahl an Produkten zu behalten, fällt nicht leicht.

Mit unserem Workshop „Nachhaltig investieren – aber wie?“ am Mittwoch, 10. November um 19 Uhr im Blauen Salon des Trinitatishaus der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas möchten wir etwas Licht ins Dunkel bringen: Helena Funk vom Oikocredit Ostdeutschen Förderkreis e. V. gibt eine Übersicht über Nachhaltigkeitskriterien bei Banken und Geldanlagen im deutschsprachigen Raum.

Anschließend werden wir die Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit als mögliche Alternative zu konventionellen Investments sowie die Arbeit und Kooperationsangebote des regionalen Oikocredit Förderkreises vorstellen.

Der Workshop ist eine gemeinsame Veranstaltung der Initiative anders wachsen mit dem Oikocredit Ostdeutschen Förderkreis.

Kontakt

Oikocredit Ostdeutscher Förderkreis e.V.
Kissingenstraße 33
D-13189 Berlin
workT: +49 30 680 57 150
faxF: +49 30 680 57 151

Bleiben Sie auf dem Laufenden